Umzug mit Kindern: So funktioniert’s

Die Aussicht auf einen Wohnungswechsel mit Kindern kann wenig verlockend sein. Allerdings gibt es sie, die stressfreien Umzüge mit den Kleinen und den kleinsten der Kleinen. In dem folgenden Beitrag erfahren Sie alles rund um die sieben Schritte, die für eine gute Organisation nötig sind und Sie alle schlechten Erfahrungen von vergangenen Umzügen vergessen lassen.

Wie Sie einen Umzug mit den Kindern perfekt strukturieren

Der erste Schritt besteht aus der Organisation Ihres Wohnungswechsels. Hierbei ist besonders der Schwerpunkt darauf zu legen, dass Sie im Vorfeld gute Überlegungen anstellen und deren Ergebnisse schriftlich festhalten. Der genaue Umzugstag sollte ganz oben auf Ihrem Blatt stehen. Ebenso sind Notizen über die Umzugshelfer wichtig. In Ihrem Falle ist nicht nur die Zahl der eigentlichen Helfer von Belang, sondern auch die Unterstützung bezüglich der Kinderbetreuung.

Mit dem zweiten Schritt werden Ihre auf Papier festgehaltenen Überlegungen verwirklicht. Hierbei müssen Sie mit möglichen Helfern telefonieren oder eine professionelle Umzugsfirma engagieren. Ebenso ist Schritt zwei für die Planung und Beschaffung von Umzugsmaterial zuständig. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Kartons besorgt haben, um kleinere Gegenstände sicher verpackt zu wissen.

Der dritte Schritt besteht aus kleineren Aufgaben, die bereits vor dem Stichtag erledigt werden können. Die Kartons können vorab schon mit Gegenständen gefüllt werden, die Sie nicht jeden Tag in Gebrauch haben. Ein bruchsicheres Verpacken kann quasi zwischendurch getätigt werden, wobei die Kinder sogar spielerisch mitanpacken können. Dadurch wird die Arbeit entzerrt und schweißt die Familie zusammen. Die Kinder werden an den Gedanken des Umziehens gewöhnt und der Tag des Wohnungswechsels ist nicht geprägt von hektischem Einpacken, welches in jedem Fall im Chaos endet. Wenn Sie zudem nicht vergessen, Ihre Kartons zu beschriften, finden Sie später alle Sachen geordnet wieder.

Wie Sie den Tag des Umzugs mit den Kindern gestalten können

Schritt vier bedeutet, dass der Tag des Umzugs angebrochen ist. Hier sollten Sie etwas Wichtiges nicht vergessen: sorgen Sie für Verpflegung. Insbesondere für die Helfer, vom Umzugsunternehmen oder privat, sollten Sie stets etwas zu trinken und zu essen parat haben, um Energie und Laune auf einem steten Level halten zu können. Es empfiehlt sich, was das Essen betrifft auf einen Lieferdienst auszuweichen. Genauso empfiehlt es sich, sich um diese Belange am Beginn des Tages zu kümmern, um sich später ganz und gar auf das Möbelpacken konzentrieren zu können. Dies ist einer der wichtigsten Aspekte, damit ein stressfreien Umzug gelingen kann.

Der fünfte Schritt besteht darin, die Umzugshelfer sowohl als auch die Kinderbetreuer einzuteilen. Eine kurze Einweisung nach der Begrüßung vor Umzugsbeginn, kann dazu beitragen, dass Sie die Übersicht behalten und jeder einer klar zugeteilten Aufgabe nachgehen kann. Auf diese Weise vermeiden Sie Unstimmigkeiten und garantieren einen schnellen und reibungslosen Ablauf.

Der sechste Schritt beschreibt den Hergang an und für sich. Jetzt findet Ihre Planung Anwendung und die angeforderte Hilfe unterstützt Sie tatkräftig. Um Gefahrensituationen zu vermeiden, ist es wichtig, die Kinder unter ständiger Beaufsichtigung zu haben. Am besten beauftragen sie eine Person mit der Aufgabe, nur für die Kinder und Babys da zu sein. Wenn Ihr Plan nun voll und ganz aufgegangen ist, erleben Sie einen effektiven und schnellen Umzug, der ihr Hab und Gut sicher und vollständig in die neue Wohnung gebracht hat.

Wie Sie nach dem Umzug schnell wieder zur Ruhe kommen

Der siebte und letzte Schritt ist dann gemacht, wenn Sie alle Möbel aufgebaut und an ihren Platz gestellt haben. Dann wird es Zeit, die beschrifteten Kartons auszupacken und Ihre Gegenstände an die gewohnten Plätze zu bringen. Auch hier können Sie das Miteinander genießen und die Kinder miteinbinden, sodass auch sie in der neuen Umgebung ankommen können. So gelingt ein Stressfreier Umzug mit Kindern. Am Ende Ihres stressfreien Umzugs angekommen, heißt es dann wohl nur noch: Willkommen in Ihrem neuen Zuhause!

Wir rufen Sie zurück!

Rückruf-Service

Geben Sie uns Ihre Telefonnummer - Wir rufen zurück!
Jetzt Zurückrufen lassen
So können Sie uns Kontaktieren:

Umzugskartons

Wir bieten die passenden Kartons zu Ihrem Umzug an!

Umzugsmaterial

Wir liefern vorab Umzugskarton zu Ihnen nach Hause.
Jetzt Angebot anfordern
Weitere nützliche Themen:
Nach oben